Allianz Private Krankenversicherung Test

Die Erfahrungen mit der gesetzlichen Krankenversicherung sprechen in letzter Zeit für sich. Wer Zugriffe auf spezielle Leistungen haben möchte, kommt an einer Anmeldung in der privaten Krankenversicherung nicht vorbei. Die PKV leistet einige Tarife, die sich sehen lassen können, dazu wird der Beitrag nur anhand der Leistungen berechnet. Wir haben einen Allianz Private Krankenversicherungs Testbericht unternommen und liefern Antworten zu den Themen, welche Vorteile sie für Angestellte, Beamte und Selbständige mit sich bringt. Vom DISQ und Franke und Bornberg wird die PKV der Allianz mit zum Teil sehr guten Testnoten bewertet.

Mit einem neutralen Vergleich der besten Anbieter können Sie nicht nur höhere Leistungen erhalten, gleichzeitig reduzieren Sie auch den Beitrag. Profitieren Sie von den wesentlich besseren Online-Konditionen und erhalten einen auf Sie zugeschnittenen Tarif. 

Allianz erhält gutes Testsiegel im Kundentest von DISQ

TestplatzAnbieterTestwertungTestnote
Platz 01Barmenia 82,5 sehr gut
Platz 02Axa 81,6 sehr gut
Platz 03Allianz 78,8 gut
Platz 04Münchener Verein 78,6 gut
Platz 05Universa 75,6 gut
Platz 06SDK 74,9 gut
Platz 07Central 74,6 gut
Platz 08Deutscher Ring 74,2 gut
Platz 09Debeka 73,6 gut
Platz 10HUK-Coburg 73,1 gut

Jetzt Vergleich anfordern >

Franke & Bornberg bewertet Allianz mit „sehr gut“

Standardschutz

TestrangAnbieterTarifTestpunkteTestbewertung
Rang 01BarmeniaBarmenia einsAprima+91sehr gut
Rang 02AllianzAktiMedPlus90P (AMP90PU),
AktiMed WechselOpton (AWOPTU)
91sehr gut
Rang 03DebekaN88sehr gut
Rang 04NürnbergerTOP3,S2,ZZ2088sehr gut
Rang 05SüddeutscheA75, ZS75, S10187sehr gut
Rang 06HUKSelect Pro 285sehr gut
Rang 07AXAVital300-U, Komfort Zahn-U, KUR-U/10086sehr gut
Rang 08GothaerMediVita, MediClinic2, MediVitaZ90, MediMPlus85sehr gut
Rang 09Deutscher RingEsprit, PIT85sehr gut
Rang 10R+VAGIL comfort U 81gut
Rang 11PAXSelectU 2 80gut
Rang 12DKVBMK079gut
Rang 13InterQualiMed Exklusiv78gut
Rang 14SignalKOMFORT-PLUS, KurPlus/10075gut
Rang 15LVMA 560, Z100/80, S275gut

Topschutz

TestrangAnbieterTarifTestpunkteTestbewertung
Rang 01AXAVital300-U, Prem Zahn-U, KHT-U/50*88sehr gut
Rang 02HallescheNK Bonus88sehr gut
Rang 03HUKKomfort 286sehr gut
Rang 04NürnbergerTOP3,S2,ZZ2083gut
Rang 05PAX FamilienfürsorgePremium 280gut
Rang 06Deutscher RingComfort+, PIT79gut
Rang 07ARAG207,220,52879gut
Rang 08AllianzAktiMed Best 90 (AMB90U)79gut
Rang 09DKVBMK1, BMZ1 78gut
Rang 10DebekaN, NC77gut
Rang 11GothaerMediVita, MediClinic1, MediNaturaP, MediVita
Z90
77gut
Rang 12SignalEXKLUSIV-PLUS175gut

Grundschutz

TestrangAnbieterTarifTestpunkteTestbewertung
Rang 01DebekaNW91sehr gut
Rang 02BarmeniaBarmenia einsA prima91sehr gut
Rang 03AXAEL Bonus, Komfort Zahn-U; KUR-U/10090sehr gut
Rang 04AllianzAktiMed 90P (AM90PU)
AktiMed WechselOption (AWOPTU)
85sehr gut
Rang 05R+VAGIL classic pro U85sehr gut
Rang 06GothaerMediVita, MediVita Z70, MediMPlus85sehr gut
Rang 07Deutscher RingEspritM, PIT, Futura85sehr gut
Rang 08NürnbergerTOP3, ZZ2085sehr gut
Rang 09Münchener VereinBONUS CARE CLASSIC, OPTI SELECT79gut
Rang 10HalleschePRIMO Bonus Z, JOKERflex77gut
Rang 11LKHA100,S300,Z6176gut

Jetzt Vergleich anfordern >

Allianz bessert laut DISQ-Studie Service deutlich aus (Stand 2017)

Laut einer Studie in 2016 vom Deutschen Institute für Sevice-Qualität (DISQ), hat die private Krankenversicherung der Allianz ihren Service deutlich verbessert. In 2015 konnte sie nur ein ausreichend erhalten. In der neuen Studie erhält der Münchener Versicherer den erstn Rang. Dicht gefolgt von der Barmenia, Axa und Münchener Verein.

Diese Voraussetzungen verlangt die Private Krankenversicherung

Allianz Private Krankenversicherung Test

Die private Krankenversicherung nimmt nicht jeden Antragsteller auch als Mitglied auf. Daher muss dieser ein paar Voraussetzungen erfüllen, wenn er sich für die private Krankenvollversicherung entscheidet. Darunter:

  • Höchstalter von 55 Jahren
  • Angestellte müssen einen Mindestjahresverdienst
  • Studenten/Studentinnen
  • Beamte oder Beamtenanwärter
  • Selbständige und Freiberufler

Unter gewissen Umständen ist es auch Geringverdienern möglich, in die private Krankenversicherung einzusteigen. Für viele bringt die private Krankenversicherung Vorteile mit sich. Beamte profitieren eigentlich grundsätzlich, Selbständige und Freiberufler haben den Vorteil, dass nicht nach dem Verdienst gefragt wird, sondern die Beiträge grundsätzlich nach den Tarifleistungen ausgerichtet sind.

Jetzt Vergleich anfordern >

Informationen zur Allianzer Krankenkostenversicherung online

Im Grunde bietet die Allianz drei unterschiedliche Konzepte als private Krankenversicherung an. Diese sind für Angestellte und Selbständige, Ärzte und Beihilfeberechtigte konzipiert. Die Tarife lauten wie folgt:

  • AktiMed Plus + Best (Selbständige und Angestellte)
  • Ärzte Plus + Best (Tarif für Ärzte)
  • Beihilfeberechtigte und Beamtenanwärter

Die Tarife für die private Krankenversicherung beinhalten allesamt unterschiedliche Leistungen. In jedem der Tarife ist eine ambulante und stationäre Komponente, sowie ein Zahntarif enthalten. Zudem erhält der Versicherte die Absicherung im Ausland und Sofortunterstützung in allen Weltsprachen bietet. Außerdem ist der Rücktransport enthalten. Ein Versicherungstest der Allianz ist bei der Wahl hilfreich.

Gute Allianztarife für Angestellte und Selbständige – AktiMed Plus und Best

Grundsätzliche Leistungen, die im AktiMed und Best enthalten sind, umfassen den folgenden Rahmen:

  • 100 Prozent für ärztliche Leistungen
  • direkter Facharzt-Zugang
  • Heilpraktiker-Leistungen und alternative Behandlungsmethoden
  • Arznei-, Verbands- und Heilmittel werden zu 100 Prozent erstattet, sowie für Hilfsmittel
  • Sehhilfen inklusive
  • Psychotherapien

Ferner besitzt der Versicherte die Möglichkeit, im Krankenhaus zwischen einem Ein- und Zweibettzimmer zu wählen, sowie auf eine Chefarztbehandlung zurückzugreifen. Krankentransporte sind inklusive, dazu kommen im Best-Tarif Heilkuren und Rehabilitationsmaßnahmen innerhalb Deutschlands. Während des Aufenthalts im Krankenhaus erhält der Patient je nach Tarif zwischen 40 und 70 Euro Ersatzkrankenhaustagegeld bei Verzicht auf Komfortunterbringung oder belegärztliche Behandlungen.

Für Beamte im Ausland und auf der Reise

Beamte und Beamtenanwärter profitieren grundsätzlich beim Antrag für den privaten Krankenversicherungsschutz. Die Allianz bietet ihnen zwei Tarife an, mit denen sowohl Anwartschaft Private Krankenversicherung Test einen guten Gesundheitsschutz erhalten. In Bezug der ambulanten und stationären Leistungen erstattet die Allianz die Kosten in gleichem Maß der regulären Privatversicherung. Im Bereich der zahnärztlichen Behandlung werden folgende Kosten abgedeckt:

  • Zahnbehandlung und professionelle Zahnreinigung
  • Zahnprophylaxe
  • Zahnersatz und Inlays
  • Kieferorthopädie
  • Implantate

Bei Beamten werden maximal 6 Implantate pro Kiefer übernommen, Beamtenanwärter erhalten nur bei einem Unfall oder schwerer Erkrankung die Erstattung für die Behandlung mittels Kieferorthopädie.

Jetzt Vergleich anfordern >

Im Krankenkassenvergleich der Stiftung Warentest 2015 der Allianzpolicen

2015 unternahm das Testmagazin Stiftung Warentest einen eingehenden Versicherungstest über die private Krankenkassenversicherung. Damals wurden alle Tarife der Allianz für Angestellte, Selbständige und Beamte untersucht. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Test: Es musste sowohl ein ambulanter und stationärer Tarif enthalten sein, als auch ein Zahntarif. Die Allianz nahm im Test in allen drei Kategorien mit ihren Versicherungen für die private Krankenversicherung teil. Der Tariftest fiel in den einzelnen Kategorien wie folgt aus (inklusive Monatsbeitrag und Selbstbeteiligung pro Jahr (SB):

Angestellte:

  • AMP90U/KTA07W: 527 Euro – 500 Euro – befriedigend (2,8)
  • AMB90U/KTA07W: 628 Euro – 500 Euro – ausreichend (3,8)

Beamte:

  • BHA51/BHK51/BHZ51: 280 Euro – ausreichend (4,0)

Selbständige:

  • AMP90U/KTS05W: 543 Euro – 500 Euro – befriedigend (2,8)
  • AMB90U/KTS05W: 644 Euro – 500 Euro – ausreichend (3,6)

Wie man an den Ergebnissen im Testmagazin sehen kann, schneidet die Allianz etwas negativ oder nur durchschnittlich ab. Allerdings sollte man im Testverfahren betrachten, dass es sich um einen Modelltarif für den Testvergleich handelt. Wer sich bei der Allianz direkt nach einer Mitgliedschaft für die private Krankenversicherung erkundigt, bekommt ein individuelles Angebot. Es ist in jedem Fall lohnenswert, bei der Allianz selbst nachzufragen und sich nicht nur auf den Test zu verlassen.

Guter Testbericht von Focus Money und weiteren Instituten

Im Verbrauchtstest konnten die Tarife der Allianz für die private Krankenversicherung überzeugen. Hier haben wir die Ergebnisse im Testbericht jeweils für Sie kompakt zusammengefasst:

  • Assekurata 2014: Tarif AktiMed Best – sehr gut (1,2)
  • Assekurata 2014: Tarif Ärzte Best – sehr gut (1,3)
  • Focus Money 2015: Beste Finanzkraft für die Beamtentarife
  • Focus Money 2015: Fairstes Produktangebot für die private Krankenversicherung (Platz 1)

Noch liegt für 2016 keine Testanalyse vor. Nicht umsonst wird die Allianz auch gerne zum Testsieger gewählt. Mit ihren Leistungen steht sie anderen Unternehmen in nichts nach und bietet ausgewogene Tarife für Jedermann. Immer wieder gute Bewertungen erhält die Alte Oldenburger PKV Test.

Jetzt Vergleich anfordern >

Bei vielen ist die Allianz die Versicherung Nummer 1

Die Allianz ist eine Versicherung, die ihren Sitz in München hat und im Jahr 1890 gegründet wurde. Nicht umsonst ist das Unternehmen der weltgrößte Versicherungskonzern und gleichzeitig einer der größten Finanzdienstleistungskonzerne. Beschäftigt werden insgesamt knapp 150.000 Mitarbeiter, im Jahr 2013 verzeichnete die Allianz einen Umsatz von 110,773 Milliarden Euro. Zum Kundenstamm gehören sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Weitere Vorteile:

  • Sehr viele Tarife stehen im Sortiment
  • Schutz für Brille (weitere Sehhilfen), Psychotherapie Zahnersatz und Ausland
  • Vorteile beim Tarifwechsel
  • Rechner für Tarife 724
  • Hoher Umsatz im Vergleich zu anderen
  • Vorsorgeuntersuchung in der Schwangerschaft und Selbstbeteiligung
  • Keine Probleme im Bereich Preise
  • Tarifrechner auch für Pflegeversicherung

Positiver Testbewertung und gute Erfahrungen 2017

Der Allianz Private Krankenversicherung zeigt in vielen Testberwertungen, dass sich die Tarife gut sehen lassen können. Das Unternehmen verfügt über genügend Erfahrungen, um den Kunden hervorragende Leistungen bieten zu können. Da in letzter Zeit immer mehr Themen, Antworten und Zugriffe in Bezug auf die Leistung der gesetzlichen Krankenkasse in den Medien auftauchen, sollte jeder überlegen, ob ein Wechsel in die PKV Sinn macht.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
München

  • Hauptverwaltung:
    Königinstraße 28
    80802 München
  • Telefon: 089-3800-0
    Telefax: 089-3800-3425
    Web: www.allianz.de