HanseMerkur Private Krankenversicherung Test

Die private Krankenversicherung der HanseMerkur zählt seit Jahren zu den besten Versicherungen in Deutschland. Die Tarife im Bereich der PKV können gute Testernoten erzielen. Auch aus dem Map-Report geht hervor, dass im Bereich Bilanz, Service und Vertrag sehr gute Leistungen bestehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet die Stiftung Warentest mit der Note 2,7. Beim Deutschen Institut für Service-Qualität kann die Hanse-Merkur PKV ebenfalls Top Ratings erzielen.

Mit einem neutralen Vergleich der besten Anbieter können Sie nicht nur höhere Leistungen erhalten, gleichzeitig reduzieren Sie auch den Beitrag. Profitieren Sie von den wesentlich besseren Online-Konditionen und erhalten einen auf Sie zugeschnittenen Tarif.

Service Value testet beste PKV´s – Hanse Merkur gutes Testurteil

  1. Allianz Sehr gut
  2. AXA Sehr gut
  3. Debeka Sehr gut
  4. HUK-COBURG Sehr gut
  5. INTER Sehr gut
  6. Signal Iduna Sehr gut
  7. DKV Gut
  8. HanseMerkur Gut
  9. LVM Gut
  10. Münchener Verein Gut
  11. Nürnberger Gut
  12. R+V Gut
  13. SDK (Süddeutsche) Gut
  14. UKV (Union Krankenversicherung) Gut

Jetzt Vergleich anfordern >

Hanse-Merkur mit 70,3 Punkten im DISQ Ranking

  • 1 Barmenia 82,5 sehr gut
  • 2 Axa 81,6 sehr gut
  • 3 Allianz 78,8 gut
  • 4 Münchener Verein 78,6 gut
  • 5 Universa 75,6 gut
  • 6 SDK 74,9 gut
  • 7 Central 74,6 gut
  • 8 Deutscher Ring 74,2 gut
  • 9 Debeka 73,6 gut
  • 10 HUK-Coburg 73,1 gut
  • 11 DKV 73,0 gut
  • 12 Inter 72,4 gut
  • 13 Hallesche 72,2 gut
  • 14 Continentale 70,8 gut
  • 15 Signal Iduna 70,3 gut
  • 16 Hanse-Merkur 70,3 gut
  • 17 LKH 69,6 befriedigend
  • 18 Gothaer 66,0 befriedigend
  • 19 UKV 64,8 befriedigend

Hanse-Merkur mit 63,5 Punkten im Auslandsreise-Krankenversicherungen Test laut NTV

  • 1 Envivas 76,6 gut
  • 2 HUK24 75,8 gut
  • 3 HUK-Coburg 74,2 gut
  • 4 Signal Iduna 73,7 gut
  • 5 Vigo Krankenversicherung 73,6 gut
  • 6 DKV 72,9 gut
  • 6 Ergo Direkt 72,9
  • 8 Inter 72,9 gut
  • 9 Concordia 72,3 gut
  • 10 Pax-Familienfürsorge 72,1 gut
  • 24 Hanse-Merkur 63,5 befriedigend

Private Krankenversicherung Hanse Merkur Test 2018

Hanse Merkur Private Krankenversicherung Test

Das Analysehaus Morgen&Morgen bewertet das Unternehmen mit einem „sehr gut“. Und auch der MAP-Report bewertet die Hanse Merkur mit einem „sehr gut“. Focus Money hat die Kunden zu ihrer Zufriedenheit bei der Hansemerkur befragt. Dabei nimmt der Versicherer den 11. Platz von insgesamt 35 Unternehmen ein. In der Kategorie Preis erhält die PKV eine Bewertung von 2,07, in der Kategorie Erstattung erhält das Unternehmen eine Bewertung von 3,03 und im Bereich Service gibt es eine 3,41. Das Gesamtergebnis lautet 2,84. Das ist eine befriedigende Bewertung für das Unternehmen. (zur Unternehmensseite der Hanse Merkur)

Jetzt Vergleich anfordern >

HanseMerkur Krankenversicherung AG im DFSI Ranking

Unternehmen Substanzkraft
DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note
Allianz Private Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 92,98 AAA Sehr Gut (0,9)
SIGNAL Krankenversicherung a.G. 88,34 AA+ Sehr Gut (1,1)
HanseMerkur Krankenversicherung AG 86,36 AA+ Sehr Gut (1,2)
ARAG Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 85,82 AA+ Sehr Gut (1,3)
DEVK Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 85,50 AA+ Sehr Gut (1,3)
Inter Krankenversicherung aG 84,46 AA+ Sehr Gut (1,3)
Provinzial Krankenversicherung Hannover AG 84,18 AA+ Sehr Gut (1,3)
AXA Krankenversicherung Aktiengesellschaft 83,30 AA+ Sehr Gut (1,4)
Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft 83,13 AA+ Sehr Gut (1,4)
Debeka Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit Sitz Koblenz am Rhein 83,00 AA+ Sehr Gut (1,4)
UNION KRANKENVERSICHERUNG AKTIENGESELLSCHAFT 82,73 AA+ Sehr Gut (1,4)
Concordia Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 82,56 AA+ Sehr Gut (1,4)
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG 80,42 AA+ Sehr Gut (1,5)
LVM Krankenversicherungs-AG 79,95 AA Gut (1,6)
Nürnberger Krankenversicherung Aktiengesellschaft 79,71 AA Gut (1,6)
Süddeutsche Krankenversicherung a.G. 79,68 AA Gut (1,6)
DEUTSCHER RING Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit 78,60 AA Gut (1,6)

Tarif Start Fit für Studenten und Selbständige

Die PKV der Hanse Merkur im Tarif Start Fit erhält von der Analyseagentur die beste Bewertung von „FFF“ (hervorragend). Der Tarif Start Fit ist vor allem für Studenten, Selbständige und für Berufseinsteiger sehr geeignet.

Die Leistungen im Tarif Start Fit für Studenten, Einsteiger und Selbständige sind:

  • Übernahme der Kosten für zahnärztliche, stationäre und ambulante Behandlung zu 100 Prozent
  • Garantie auf ein Zweibettzimmer im Krankenhaus
  • Übernahme der Kosten für Sehhilfen von bis zu 100 Prozent
  • Bei Leistungsfreiheit gibt es 500 Euro zurückerstattet

Aktuelles Update 2018

Die Hanse Merkur profiliert sich in den letzten Jahren als immer effektiverer Versicherer im Bereich der privaten Krankenkassenversicherung. Die Prüfer der Stiftung Warentest bestätigen bei den Tarifen für Beamte (A20Z/ 2,5) und Selbstständige (KVT1/ 2,1) das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Lediglich bei Arbeitnehmern sollten die Policen nachgebessert werden.

Tarif KV FIT im Testvergleich

Der Tarif KV Fit erhält bei Franke & Bornberg das Urteil „FF“ (gut). Somit konnte der Tarif im Testbericht nicht so überzeugen wie der Tarif Start Fit für Studenten und Selbständige, der eine hervorragende Bewertung erhalten konnte.

Die Leistungen im Tarif KV FIT für Studenten, Einsteiger und Selbstständige sind folgende:

  • Garantie auf ein Einbettzimmer im Krankenhaus
  • Bis zu 80 Prozent Kostenerstattung für Zahnersatz (Inlays, Implantate)
  • Übernahme der Kosten für eine Sehhilfe von bis zu 260 Euro

Vergleich der Tarife im Hanse Merkur Private Krankenkostenversicherung Testanalyse

Die Leistungen im Tarif KV FIT sind deutlich besser. So gibt es hier im Vergleich eine Spezialistenbehandlung in einem Einbettzimmer. Im Vergleich dazu ist allerdings auch der Preis höher. Eine Rückerstattung von bis zu 500 Euro bieten beide Tarife bei Leistungsfreiheit. Für Studenten und Selbständige empfiehlt sich allerdings der Tarif Start Fit. Der Grund sind die geringeren Kosten.

Service im Basisschutz:

  • Primärarzttarif in einem Ein- oder Zweibettzimmer
  • Stabiler Beitrag
  • Chance auf Wechsel in höheren Versicherungsschutz

Service im Premiumschutz:

  • Kostenübernahme auch über die übliche GOÄ hinaus
  • Tarife zahlen auch für Naturheilkunde und Heilpraktiker
  • Erstattung über die ärztliche Gebührenordnung (GebüH)

Beitragsrückerstattung

Die Versicherungsgruppe bietet ihren Kunden seit dem Jahr 2013 eine unkomplizierte Form der Beitragsrückerstattung. So erhalten Krankenvollversicherte bei Leistungsfreiheit (keine Rechnungen) 500 Euro zurück. Weiterhin bietet das Hamburger Unternehmen sogenannte „Vorsorgeschecks“, die der Vorsorgeuntersuchung dienen. Die Finanzierung dieser Maßnahmen wird aus den erzielten Überschüssen erzielt. Für Versicherungsnehmer bedeutet das bei guter Gesundheit, dass sie viel Geld sparen können. Ein solche Möglichkeit bietet die gesetzliche Krankenkasse nicht.

Jetzt Vergleich anfordern >

Gute Versicherer

PKV für Angestellte

Ein Tarif für Angestellte ist unter anderem der Tarif Pro Fit. Im Jahr 2010 erhält der Tarif für Angestellte die Bestbewertung von „FFF“ (hervorragend).
Die Leistungen für Angestellte im Tarif Pro Fit sind unter anderem:

  • Chefarztbehandlung in einem Einbettzimmer
  • Bei Leistungsfreiheit gibt es eine Erstattung der Kosten
  • 80 Prozent für Inlays und Implantate
  • Versicherungsleistungen umfassen auch Zahnersatz

Für Beamte und Beamtenanwärter 2018

Die Tarife für Beamte und Beamtenanwärter bieten wesentliche Ergänzungen zur Beihilfe. Dabei erhalten Beamte und Beamtenanwärter folgende Zusatzleitungen:

  • Freie Krankenhaus- und Arztwahl
  • Freie Wahl eines Heilpraktikers
  • Erstattung der Kosten für Heilbehandlungen
  • Vorsorgeuntersuchen
  • Kostenübernahme auch für Naturheilkunde

Preis für private Krankenabsicherung

Der monatliche Preis für den Tarif Start Fit setzt sich wie folgt zusammen:

  • Grundtarif etwa 120 Euro
  • Zahnzusatz etwa 20 Euro
  • Krankenhaustagegeld etwa 20 Euro
  • private Pflegeversicherung etwa 20 Euro

Somit ergibt sich ein Preis für einen 30 Jahre alten Kunden in Höhe von 180 Euro monatlich. Die Kosten steigen nur bei höheren gewünschten Leistungen. Holen Sie sich jetzt ausfürhliche Informationen mit unserem TÜV-geprüften Formular ein.

M&M-Bilanztest, Map-Report und Focus Money

Das Hamburger Versicherungsunternehmen bekommt im Bilanztest vom Analysehaus Morgen&Morgen die Bewertung von fünf Sternen („ausgezeichnet“). Im Map-Report gibt es ebenfalls eine gute Bewertung. Der Hamburger Versicherer schafft es auf den insgesamt 9. Platz aller untersuchten Vollkrankenversicherer. Getestet wurde die Vollkrankenversicherung auf ihre Finanzstärke, den Service für die Versicherten sowie auf ihren Vertrag hin. Zufrieden sind laut einer Umfrage der Focus Money auch die Kunden des Vollversicherers. Ein gutes Unternehmensrating und gute Testergebnisse verdeutlichen die guten Bedingungen.

Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit

Die „Hanse Merkur“ ist eine Versicherungsgruppe mit Sitz in Hamburg. Sie bietet neben der privaten Krankenversicherung unter anderem auch Versicherungen im Bereich der Altersvorsorge, Lebensversicherung und Unfallversicherung an. Das Unternehmen agiert unter der Rechtsform „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“ (VvaG) und gründete sich im Jahr 1875 aus Merkur VVaG und Krankenversicherer Hanseatische Krankenversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Hanse Merkur und die Stiftung Warentester

Auch im April 2014 hat die Stiftung Warentest wieder einen Testvergleich unternommen. Die Hanse Merkur wurde von der Stiftung unter die Lupe genommen, allerdings nur in den Tarifen für Beamte und Selbständige. Um Bestandteil des Tests zu werden, mussten die Versicherungen und Tarife ein paar Grundbestandteile in ihren Versicherungen aufweisen. Andernfalls wurden sie nicht überprüft. Daher ist der Tarif für die Angestellten auch nicht im Testbericht enthalten. Die Voraussetzungen für das Testverfahren erläutern wir nachfolgend.

Bestandteile des Tests 2018

Eine Versicherung musste grundsätzlich dreierlei Bausteine aufweisen. Dazu gehören sowohl die ambulante und stationäre Versorgung sowie ein Zahntarif. Der Muster-Antragsteller war 35 Jahre alt, die Selbstbeteiligung wurde kleiner als 1.000 Euro pro Jahr gewählt. Außerdem musste jede teilnehmende Versicherung in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis überprüft werden, weswegen manche Tarife etwas weiter abrutschten, als es eigentlich beabsichtigt war.

Wichtiger Punkt Psychotherapie

Da es innerhalb der letzten Jahre vermehrt zu psychischen Problemen kommt, ist der Bedarf nach der Betreuung durch einen Psychologen gewachsen. Die geprüften Versicherungen der Stiftung Warentest stellen mindestens 30 Sitzungen bei einem Psychologen sicher. Daher eignen sich die Tarife der HanseMerkur auch in dieser Hinsicht. Innerhalb des Tests waren die 30 Tage im Jahr in jedem Fall enthalten, was sowohl innerhalb des Beamtentarifs als auch bei den Selbständigen der Fall war. Die Voraussetzungen hatte die Hanse Merkur demnach erfüllt.

Das Ergebnis für den Beamtentarif

Die Hanse Merkur ging beim Beamtentarif mit den Tarifen A20Z, A/30, P2EB/30, P2EZ, P3B/30, P3Z und ZA/50 ins Rennen. Die Stiftung gab der Hanse Merkur bei diesem Tarif die Note „Gut“ (2,5). Der Monatsbeitrag liegt bei 233 Euro, das Leistungsniveau ist in der Klasse B angesiedelt, was einem guten Leistungsspektrum entspricht. Die Versicherung für Beamte kann sich also dementsprechend gut sehen lassen. Eine Selbstbeteiligung wurde bei der Stiftung Warentest im Beamtentarif nicht berücksichtigt.

Der Tarif für die Selbständigen

Bei den Selbständigen nahm die Hanse Merkur mit den Tarifen KVT1, PSV und T29 teil. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde mit „Gut“ (2,1) bewertet, der Monatsbeitrag liegt bei 442 pro Monat, dazu kommt eine Selbstbeteiligung von 1.000 Euro im Jahr. In Bezug auf das Leistungsniveau konnte die Hanse Merkur in der Klasse B zugeordnet werden. T29 steht übrigens für Krankentagegeld. Die Versicherung bietet dementsprechend einen Zusatztarif, welcher der regulären Versicherung angeschlossen werden kann, aber eine gesonderte Stellung einnimmt.

Tipps von Magazin Finanztest

Ganz gleich ob bei der HanseMerkur oder einer anderen Versicherung: Die Stiftung Warentest gibt stets den Tipp, Rücklagen zu schaffen. Denn besonders im Alter kommt es immer wieder vor, dass die Versicherten ihre Beiträge nicht mehr zahlen können. Ab einem Alter von 55 Jahren ist der Weg in die gesetzliche Versicherung versperrt, weswegen die Pflichtversicherung weiterhin bei einer privaten Krankenkasse nötig ist. Die hohen Beiträge lassen sich mit einer Rücklage sehr gut tilgen. Ebenso nützlich ist eine Überschussbeteiligung, auf die man jedoch nicht immer zählen kann.

Krankenzusatzversicherungen im Vergleich

Neben der Krankenvollversicherung bietet die Hanse Merkur auch weitere Versicherungen an, die sich ebenfalls abschließen lassen, selbst wenn man der gesetzlichen Krankenkasse angehört. Dazu zählen eine Zahnzusatzversicherung, Zahnvorsorge, eine ambulante Zusatzversicherung, Krankenhauszusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung, eine Pflegezusatzversicherung und zuletzt die Brillenversicherung.

Pflegezusatzversicherung

In der Presse ist immer häufiger von Defiziten zu lesen, wenn es um die gesetzliche Pflegeversicherung geht. Die Pflegezusatzversicherung gibt dem Versicherten etwas Halt, den er gut brauchen kann, wenn er einmal pflegebedürftig wird. Mit der Zusatzversicherung der Hanse Merkur ist es möglich, dass selbst bei Demenz Leistungen in Anspruch genommen werden können. Innerhalb der Tarife ist ebenfalls eine Alternative inklusive staatlicher Förderung enthalten und kein Kostennachweis notwendig.

Jetzt Vergleich anfordern >

Zahnzusatzversicherung im Verbrauchertest

Die Zahnzusatzversicherung der Hanse Merkur ist immer praktisch, wenn es zu einer zahnärztlichen Behandlung kommt und man eigentlich das Geld nicht hat, um Prothesen oder Inlays zu zahlen. Die Zahnzusatzversicherung trägt bis zu 100 Prozent des Rechnungsbetrages und übernimmt die Kosten für Zahnersatz. Selbst bei Inlays und Implantaten muss der Versicherte nur 10 Prozent des Preises übernehmen, den Rest erledigt die Versicherung. Es gibt sie schon ab 6,29 Euro im Monat.

Im Krankenhaus besser abgesichert

In Bezug auf das Krankenhaus bietet die Hanse Merkur die Krankenhaus-Zusatzversicherung und die Krankentagegeldversicherung. Beide Produkte entsprechen besseren Leistungen. Das heißt, man kann auf ein Ein- oder Zweibettzimmer bestehen, sein Kind ins Krankenhaus begleiten und erhält eine Auszahlung ab einem bestimmten Krankheitstag.

Zusammenarbeit mit Fielmann

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt in vielen Fällen nur kleine prozentuale Anteile an einer neuen Brille. Mit der Brillenversicherung der Hanse Merkur, welche diese zusammen mit Fielmann entwickelt hat, bekommt der Versicherte die Möglichkeit, eine günstige Alternative zu den gestrichenen Leistungen zu erhalten. Das heißt, der nächste Brillenkauf verläuft bei Fielmann. Dafür erhält der Versicherte die Kosten der Brille komplett erstattet.

Gut angesehen laut Focus Money (Stand 2018)

Focus Money hat eine Umfrage gestartet und alle Versicherten der Hanse Merkur befragt, wie zufrieden sie mit dem Service und im Allgemeinen mit der Versicherung sind. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Sämtliche Benotungen waren befriedigend oder besser. Das bedeutet, dass die Kundenzufriedenheit durchschnittlich zufriedenstellend ist. Die Hanse Merkur arbeitet an sich und ihrer Leistung den Kunden gegenüber. Daher werden immer wieder Umfragen gestartet, welche die Versicherung aufnehmen und an einer Umsetzung arbeiten kann.

Die Meinungen gehen auseinander

Fragt man nach Erfahrungsberichten mit der HanseMerkur, kommen einerseits gute Urteile, andererseits haben sich manche Versicherten über den Ablauf der Zahlungen beklagt. Die Hanse Merkur könne zwar einerseits den Tarif nicht kündigen, schicke aber gleichzeitig jede Rechnung an den Absender zurück, um eine erneute Überprüfung vornehmen zu lassen. Dass die Kasse einfach bezahlt, sei selten, doch man arbeite an diesem Konzept, da es auf Dauer keine Lösung ist. Weder für die Versicherung, noch den Versicherten.

Jetzt Vergleich anfordern >

Historisches zum Anbieter

Die Hanse Merkur ist aus der Fusion des Krankenversicherers Hanseatische Krankenvollversicherung und dem Hanse Krankenschutz VVaG entstanden. Im Jahr 1977 kam der Bereich Reiseversicherungen hinzu, bei dem die Hanse Merkur heute noch von vielen Gesellschaften wie AIDA Cruises, FTI und anderen unterstützt wird. Der Ergänzungsschutz ist im Jahr 2004 entstanden. Hier arbeitet der Anbieter mit der DAK, der Hanseatischen Krankenkasse sowie der Hamburger Sparkasse zusammen. Im Jahr 2005 schloss sich Fielmann der Zusammenarbeit an.

Hanse Merkur Private Krankenversicherung im Testverfahren 2018

Der Hanse Merkur Private Krankenversicherung Test beweist, dass der Versicherer verstärkt darauf achtet, seine Leistungen auch über Jahre hinweg stabil zu halten. Dass die PKV dazu durchaus in der Lage ist, sagen auch die Ergebnisse der Stiftung Warentest im April 2014 aus. Wer sich bei der Hanse Merkur versichern lässt, hat nicht nur den Zugriff auf eine gute Krankenvollversicherung, sondern kann ebenso eine gesetzliche Krankenversicherung durch weitere Optionen des Versicherers ergänzen lassen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Hanse Merkur Krankenversicherung AG

Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg

Tel.: 040 4119 – 0
Fax: 040 4119 – 3257
E-Mail: info@hansemerkur.de